Silber-Rudel

Schließ dich unserem Rudel an und finde eine Familie!


    Kapitel 1: Aller Anfang...

    Teilen
    avatar
    Raayu

    Anzahl der Beiträge : 18
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Raayu am Do Mai 28, 2009 4:12 pm

    Raayu schaute entsetzt zu Kaya.Was bildest du dir ein? Ich spring nun mal n icht jedem fremden Wolf direkt in die Arme, ich bin andere Sitten gewohnt. Ich habe die Fähe werder bedroht, noch angegriffen, ich nur meinen Standpunkt klargestellt. Ich hätte dich nämlich im Notfall verteidigen wollen, weil ihr mich mitgenommen habt. Doch ich habe dieses Rudel nie als meines bezeichnet. Außerdem weißt du doch überhaupt nichts über diese Fähe, was wenn sie einen Hinterhalt vorgehabt hätte, dann wärest du jetzt tot. Ich hätte mein Leben für dich gegeben, aber das wird mir hier viel zu bunt. Mich seht ihr nicht mehr so schnell wieder, ich gehe!Raayu hatte mit einer Stimme gesprochen, die er nicht als seine eigene identifizieren konnte, es war die Stimme, mit der er auch gegen Feinde sprach. Sie war ernst, kalt und aggessiv. Dann Knurrte er noch mal heftig jeden an. Dann erhob er seine Rute wie ein Alpha und verließ das Rudel mit erhobenem haupt...

    (bb leute)
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Do Mai 28, 2009 4:56 pm

    Kaya stellte sich auf. Sie schaute Moma flehend an, dass er ihr in dieser situation half.
    Das ist ausgesprochen höflich, das du uns verteidigen würdest sagte Kaya in einem strengen ton. Doch ich möchte, dass du wenn du mit unserem Rudel abtgibst, auf mein urteil vertraust, und, da sie schon zum rudel gehört, wird sie NICHT angeknurrt.
    Sie schaute ihn kühl an und sah ihm hinterher.

    ( kommst du jetzt wirklich nich wieder ??? wenn ja tuts mir leid !!! )
    avatar
    Incha

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 27.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Incha am Do Mai 28, 2009 6:55 pm

    Incha musste ein bischen über Leila grinsen. Irgendwie war sie ja schon sehr niedlich...
    Hallo Momala. Ich heiße Incha. Es freut mich, dich kennenzulernen!
    Als sie sah, dass Kaya einen anderen Wolf wegen ihr anschrie, und der Wolf daraufhin verschwand, verschwand auch das kleine Lächeln von eben. Sie wollte niemanden den Platz streitig machen. Es tut mir total leid, Kaya...
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Do Mai 28, 2009 7:00 pm

    Kaya ging zu Incha. Das ist kein Problem da kannst du ja nichts fülr. Sie schleckte ihr beruhigend über die Schnauze. Sie fügte hinzu Wir wussten sowieso nicht ob er bleibt. Er gehörte nicht zum Rudel und er hat sich falsch verhalten,dir gegenüber, und du gehörst zum rudel. Sie lächelte sie warm an. Dann wandte sie sich an Moma oder war es falsch was ich getan habe ??? SIe war sich plötzlich nicht mehr so sicher.
    avatar
    Lynn

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 12.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Lynn am Do Mai 28, 2009 8:36 pm

    Lynn erwachte aus ihren teifschlarf, sie schang hin und her aus der Höhle.Vor der Höhle plumste sie hin.Langsam wurde ihr Verstand wieder normaler und sie schüttelte ihren Kopf ein Paar mal. Sie roch einen Fremden Geruch...eine neue? Sie sah sich um und endeckte sie. Schnell schrekte sie zurück und eilte zu Kaya. Lynn verkroch sich unter Kayas Bauch, Incha machte ihr Angst,sie winselte leise.
    avatar
    momala
    Delta

    Anzahl der Beiträge : 76
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 23

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  momala am Fr Mai 29, 2009 6:08 am

    nein er hat falsch reagiert auch wen er nicht dem rudel angeört hat hätte er immer noch auf dich hören müssen solange er mit uns reist kaya.incha es freut mich auch dich kennenzulernen.kaya wiso hast du mich den jetzt gerufen?fragte momala nett es interesierte ihn wiso sie in weckte
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Mo Jun 01, 2009 5:37 pm

    Ich wollte dich eigentlich nur fragen ob das was ich getan habe richtig war...
    Jetzt kam sich Kaya unaussprächlich dumm vor. Eine Alphera musste soetwas doch selber regeln können...
    Aba is ja nicht so wichtig... Sie schaute zu Boden und richtete sich dann auf. Ok... Da jetzt alle geschlafen haben schauen wir uns hier mal um ob wir irgendwo etwas jagen können. Also... Vielleicht gehen Incha und ich etwas jagen und MOma bleibt hier und passt auf. Ich vertraue dir moma also enttäusch mich nicht. Sie sah den weisen streng, doch gleichzeitig warm und flehend an.
    avatar
    Incha

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 27.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Incha am Mo Jun 01, 2009 6:36 pm

    In Ordnung. Ich gehe gerne mit dir jagen meinte Incha zu Kaya. Sie freute sich darauf, ihren Sinnen freien Lauf zu lassen und ein bischen rennen zu können. Sie hatte schon die Nase am Boden, um eine Beute zu finden.
    avatar
    momala
    Delta

    Anzahl der Beiträge : 76
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 23

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  momala am Di Jun 02, 2009 9:13 am

    ich werde die welpen mit meinem blut verteidigen und sie bewachen wie eine löwen mutter ihre welpen kaya keine sorge ihnen wird nichts passierendas meinte momala ernst er würde dafür sorgen das ihnen nichts zu stiese
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Di Jun 02, 2009 11:20 am

    Klasse. Dann brechen wir mal auf incha! sie lächelte momala dankbar zu und trabte langsam los. Sie hoffte incha würde ihr folgen. Nach ein paar metern entdeckte sie einen felsvorsprung. Sie setzte sich darauf und schaute in das weite land. Sie entdeckte eine gnuherde nicht weit entfernt. Sie rief schau incha !!!!! dort drüben !!!
    avatar
    Leila
    Rho

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Leila am Di Jun 02, 2009 12:29 pm

    Leila war froh das moma bei ihnen blieb und als kaya und incha wegliefen da war sie wieder hellwach und stupste lynn an Komm Komm lass uns spielenrief sie und lachte.
    avatar
    Incha

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 27.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Incha am Di Jun 02, 2009 3:53 pm

    Incha setzte sich ebenfalls auf den Felsen und schaute sich in der Umgebung um. Weit hinten, am Horizont, sah sie die Herde, die Kaya vermutlich meinte. Sie war relativ groß, also bestand kein zweifel, dass sich ein geeignetes Tier finden würde.Ich sehe sie. Das müsste in Ordnung sein. Sie schaute sich die Herde genauer an, um eins der Tiere auszusuchen. Ganz am Rand stand ein kleines Kalb, doch sie war sich nicht sicher, ob es reichen würde, also ließ sie ihren Blick nocheinmal über die Herde schweifen. Eines der Tiere, dass sich davor nicht bewegt hatte, lief los. Dabei, bemerkte Incha, lahmte es. Wie wär es mit dem da hinten rief Incha Kaya zu. Das in der Mitte. Es ist leicht zu erkennen, da es lahmt!
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Di Jun 02, 2009 5:44 pm

    Ja gute idee. Und Incha!!! Kaya wollte noch eins klarstellen. Wir töten keine jungtiere oder welpen oder etwas in der art. Das verabscheue ich !!! Sie wusste das das für eine wölfin unglaublich naiv und auch ganz und gar nicht üblich war, doch so sah sie das nun mal sie fand das unfair. Sie sagte ´Ok ich treibe es bis in diese ecke dort! Sie deutete auf eine ecke aus zwei aufeinander treffende felswände. Und du kommst von der seite und erlegst es ok ??? Sie schaute zu Incha hinüber um sich eine bestätigung zu holen.
    avatar
    Incha

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 27.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Incha am Di Jun 02, 2009 7:23 pm

    Gut.Keine Jungtiere. Ich merk es mir. meinte Incha zu Kaya. Sie fand es zwar komisch, doch es machte ihr nichts aus. Außerdem hatte sie ja vielleicht Recht. Jungtiere konnten sich ja kein bischen wehren, wobei es die älteren Tiere meist auch nicht sonderlich gut konnten. Ok. Incha rannt in die Richtung in die Kaya gedeutet hatte, stellte sich allerdings nicht genau dort hin, sondern etwas abseits, damit das Tier sie nicht sofort sehen konnte.
    avatar
    Lynn

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 12.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Lynn am Mi Jun 03, 2009 3:35 pm

    Lynn knabberte Leila keicht, sanft am Ohr herum. Was sollen wir spielen? fragte Lynn mit Leilas Ohr im Mund.
    avatar
    Leila
    Rho

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Leila am Mi Jun 03, 2009 5:31 pm

    Leila lachte und befreite sich von lynn, dann sprang sie auf und ab. Ähhhmmm wir sind gladiatoren wie im alten rom und wir müssen kämpfen.sagte sie gespielt hinterlistig und nachdenklich und ganz plötzlich sprang sie mit einem übermütigen schrei auf lynn und lachte. Du musst schon aufpassensagte sie gespielt genervt und lachte nochmal.
    avatar
    Lynn

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 12.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Lynn am Mi Jun 03, 2009 8:13 pm

    Lynn wurde von Leila auf den Boden gedrückt, sie musste lachen. Sie versuchte sich aud den Rücken zu drehen doch erst beim zweiten versucht gelingte es ihr. Lynn schleckte Leila so oft übers gesicht bis sie aufhörte sie runterzudrücken, sie lachte wieder. Dann ging sie ein paar schritte zurück und sprang dann auf Leila zu.
    avatar
    momala
    Delta

    Anzahl der Beiträge : 76
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 23

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  momala am Do Jun 04, 2009 1:43 pm

    momala guckte leila und lynnbeim spielen zu und musste lächeln es sah witzig aus doch trozdem waren seine sinne für alles vorbereitet und er achtete auf jede noch so kleinen geruch und jedes geräusch und suchte regel mässig dei gegend mit seinen augen ab
    avatar
    Leila
    Rho

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Leila am Do Jun 04, 2009 2:34 pm

    HAHA na warterief Leila und rollte sich auf den bauch. Dann drückte sie den rücken soo weit nach oben das lynn nach hinten katapultiert wurde. Dann rannte Leila zu ihr hin un stupst sie in richtung see. Sie ließ sie los und rannte ins kühle wasser.
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Do Jun 04, 2009 4:02 pm

    Kaya lief schnell aber lautlos auf das humpelnde Tier zu. Sie hasste jagen. Anderen Tieren das leben zu beenden fand sie abstoßend. Doch es musste sein und sie wusste das ihre abneigung für einen Wolf ja gar lächerlich erschien. Sie flog lautlos durch die luft. Sie ging auf das Tier zu und trieb es zu Incha. Sie rief Incha zu Mach schnell, dann leidet es nicht. Und wartete was passieren würde.
    avatar
    Lynn

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 12.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Lynn am Do Jun 04, 2009 5:35 pm

    Lynn wurde von Leila katapultirt und lag nun im dreck. Leila hatte sie angestupst und Lynn sah sich nun um.Wo war Leila nun hin?sie stand auf und sah sich um.Leila?Lynn schüttelte sich und sah dann in richtihng Wasser.DA! Da bist du Leila! lchend rannte sie auf den see und Leila zu. Vor dem See blieb sie stehen.Der See ist NASS!!!Und klat. Lynn plätscherte ein wenig im Wasser herum.Ok es ist zimlich kalt!Lynn sah zu Leila die schon im wasser war. Sie nahm mit der Pfote schwung und spritzte Leila Wasser ins Gesicht.HAHA! Jezt boist du ganz nass! Lynn kugelte sich vor lachen, doch sie weigerte sich immernoch hinein zu gehen.
    avatar
    Leila
    Rho

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Leila am Do Jun 04, 2009 7:21 pm

    Leila sah Lynn dabei zu wie sie sich nicht traute ins wasser zu gehen. Sie war jetzt überall nass und schüttelte sich. Dann schlich sie von hinten an lynn heran unzwar so das sie sie NICHT sehen oder hören konte. Dann rannte sie auf lynn zu und rammte sie mit ihrer seite ins wasser und lachte sich am rand des flusses tot. So da hab ich es ihr einfach gemacht ins wasser zu gehendachte sie sich und lachte noch mehr!
    avatar
    Incha

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 27.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Incha am Fr Jun 05, 2009 7:28 pm

    Incha hatte Kaya die ganze Zeit beobachtet und als sie das Tier zu ihr trieb, stürzte sie sich auf es, sodass es hinfiel. Dann biss sie ihm in die Kehle. Das Tier starb sofort. Geschafft.
    avatar
    Kaya
    Alphera

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Kaya am Fr Jun 05, 2009 10:28 pm

    Super!!! Rief Kaya und schenkte ihr ein anerkennendes lächeln. So dann las uns das Tier mal zu den anderen bringen. Die kleinen und auch moma werden schon hungrig sein.
    avatar
    Leila
    Rho

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 09.05.09

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Leila am Mo Jun 08, 2009 4:17 pm

    Leila rannte zum fleisch und schalng alles nur so herunter den sie hatte eien bäären hunger. Als sie fertig war legte sie sich hin um ein verdauungsschläfchen zu haltenb.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kapitel 1: Aller Anfang...

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 13, 2018 4:49 am